Back

Bauchmassage

Bauchmassage

Vorsicht: Nicht

    • bei akuten Bauchschmerzen
    • bei starken, lokalisierten Bauchschmerzen
    • bei Übelkeit und Völlegefühl
    • wenn die Massage für das Kind unangenehm ist

Wirkung

  • entspannend
  • entkrampfend
  • wärmend
  • schlaffördernd
  • verbessert Durchblutung im Bauchraum

Beschwerden

  • leichte Bauchschmerzen
  • Unwohlsein durch Anspannung
  • Einschlafprobleme
  • Blähungen
  • kalte Hände und Füße
  • Darmträgheit

Benötigte Utensilien

  • Olivenöl
  • evtl. als Zusatz 10 Tropfen reines Kümmel-Öl, mit 100 ml Olivenöl verdünnen

So geht's

  • warme Hand leicht auf den Bauch legen
  • sanft und in kleinen Kreisen im Uhrzeigersinn um den Nabel streichen
  • Bewegungen werden spiralförmig größer bis zum Schambein bzw. Rippenbogen und kehren anschließend kleiner werdend zum Bauchnabel zurück
  • mit beiden Daumen auf Höhe des Bauchnabels nach außen und ohne Berührung des Nabels wieder zurück
  • kleine Kreise unterhalb des Bauchnabels
  • Hand auf dem Bauchnabel ruhen lassen
  • abschließend sanft ausstreichen vom Brustbein bis zum Schambein
  • mit der warmen Hand noch etwas auf dem Bauchnabel verweilen

Wie lange und wie oft?

  • bis zu 1 Stunde
  • 2-3 mal pro Tag
Kneipp-Bund e.V. | Impressum | Datenschutz